Besuchszähler

Heute 8

Gestern 11

Woche 87

Monat 178

Insgesamt 66160

Prüfvölker bei Sepp

Die Prüfvölker sind einlogiert und haben ihren Platz gefunden

Neun der zwölf Magazine stehen in Reih und Glied, fein säuberlich angeschrieben. Die letzten 3 Völker werden diese Woche noch von Haslen an ihren Platz gebracht. Sepp musste noch 3 Kunstschwärme selber machen, damit genug Bienen für die 12 Prüfvölker bereitstanden

sepp10

sepp1

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Die Völker haben einen sensationellen Start vom Wetter her. Trotz Futter finden die Bienen noch genug Tracht und können die gegebenen Mittelwände zügig ausbauen. Sepp und sein Sohn freuen sich auf die neue Aufgabe. Auch der Umgang mit Magazinen werden die beiden erst lernen müssen.

Herzlichen Dank all jenen, die bereitwillig Bienen für die Zucht der Dunken Biene zur Verfügung gestellt haben. Nur so ist es möglich, langfristig das Gute auszulesen und zu vermehren und uns richtig gute Königinnen zur Verfügung zu stellen.

 

Unterkategorien

Aktuelles

Bienen-Gesundheit erkennen

Forschende der Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW untersuchen, welche Auswirkungen Neonikotinoide auf das Gehirn von Bienen hat. Ihr Ziel ist, die Wirkung der Insektizide besser zu verstehen und Gesundheitsschäden möglichst früh zu erkennen

schweizerbauer.ch


Warum Drohnen nach dem Sex sterben müssen und 20 weitere Bienen-Fakten

Wer «Biene» hört, denkt in aller Regel an die Honigbienen und dort vor allem an die Westliche oder Europäische Honigbiene (Apis mellifera). Doch daneben gibt es die beeindruckende Zahl von 30'000 Bienenarten, die man unter dem Begriff «Wildbienen» zusammenfasst.

watson.ch


Das grosse Summen: Ein Baselbieter Denkmal für die Biene, wichtigste Helferin der Natur

Das Kunsthaus Baselland widmet sich in einer wundervollen Ausstellung der Honigbiene. Das Tier sieht sich in Zeiten von Pestiziden zunehmenden Gefahren ausgesetzt. Die Ausstellung stellt genau die richtigen Fragen im Spannungsfeld Kunst und Natur.

bzbasel.ch


Ein Versprechen eingehalten

Seit rund 50 Jahren hält Max Meinherz aus Grabs Bienen. Seine ersten Bienen erhielt er als Kind von seinem Grossvater geschenkt. Dass er die Bienenzucht weiterführen wird, hat er seinem Grossvater damals versprochen.

tagblatt.ch


Die ersten 20 Imker haben in der Schweiz erfolgreich ihre Berufsprüfung absolviert

Novum in der Schweizer Bildungslandschaft: Zum ersten Mal haben Imkerinnen und Imker ihre Ausbildung mit einem Diplom abgeschlossen. Das Interesse am ersten Lehrgang war so gross, dass per Los ausgewählt werden musste.

luzernerzeitung.ch


Bienen-Gesundheit erkennen

Forschende der Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW untersuchen, welche Auswirkungen Neonikotinoide auf das Gehirn von Bienen hat. Ihr Ziel ist, die Wirkung der Insektizide besser zu verstehen und Gesundheitsschäden möglichst früh zu erkennen

schweizerbauer.ch


Warum Drohnen nach dem Sex sterben müssen und 20 weitere Bienen-Fakten

Wer «Biene» hört, denkt in aller Regel an die Honigbienen und dort vor allem an die Westliche oder Europäische Honigbiene (Apis mellifera). Doch daneben gibt es die beeindruckende Zahl von 30'000 Bienenarten, die man unter dem Begriff «Wildbienen» zusammenfasst.

watson.ch


Das grosse Summen: Ein Baselbieter Denkmal für die Biene, wichtigste Helferin der Natur

Das Kunsthaus Baselland widmet sich in einer wundervollen Ausstellung der Honigbiene. Das Tier sieht sich in Zeiten von Pestiziden zunehmenden Gefahren ausgesetzt. Die Ausstellung stellt genau die richtigen Fragen im Spannungsfeld Kunst und Natur.

bzbasel.ch


Ein Versprechen eingehalten

Seit rund 50 Jahren hält Max Meinherz aus Grabs Bienen. Seine ersten Bienen erhielt er als Kind von seinem Grossvater geschenkt. Dass er die Bienenzucht weiterführen wird, hat er seinem Grossvater damals versprochen.

tagblatt.ch


Die ersten 20 Imker haben in der Schweiz erfolgreich ihre Berufsprüfung absolviert

Novum in der Schweizer Bildungslandschaft: Zum ersten Mal haben Imkerinnen und Imker ihre Ausbildung mit einem Diplom abgeschlossen. Das Interesse am ersten Lehrgang war so gross, dass per Los ausgewählt werden musste.

luzernerzeitung.ch


Bienen-Gesundheit erkennen

Forschende der Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW untersuchen, welche Auswirkungen Neonikotinoide auf das Gehirn von Bienen hat. Ihr Ziel ist, die Wirkung der Insektizide besser zu verstehen und Gesundheitsschäden möglichst früh zu erkennen

schweizerbauer.ch


Warum Drohnen nach dem Sex sterben müssen und 20 weitere Bienen-Fakten

Wer «Biene» hört, denkt in aller Regel an die Honigbienen und dort vor allem an die Westliche oder Europäische Honigbiene (Apis mellifera). Doch daneben gibt es die beeindruckende Zahl von 30'000 Bienenarten, die man unter dem Begriff «Wildbienen» zusammenfasst.

watson.ch


Das grosse Summen: Ein Baselbieter Denkmal für die Biene, wichtigste Helferin der Natur

Das Kunsthaus Baselland widmet sich in einer wundervollen Ausstellung der Honigbiene. Das Tier sieht sich in Zeiten von Pestiziden zunehmenden Gefahren ausgesetzt. Die Ausstellung stellt genau die richtigen Fragen im Spannungsfeld Kunst und Natur.

bzbasel.ch


Ein Versprechen eingehalten

Seit rund 50 Jahren hält Max Meinherz aus Grabs Bienen. Seine ersten Bienen erhielt er als Kind von seinem Grossvater geschenkt. Dass er die Bienenzucht weiterführen wird, hat er seinem Grossvater damals versprochen.

tagblatt.ch


Die ersten 20 Imker haben in der Schweiz erfolgreich ihre Berufsprüfung absolviert

Novum in der Schweizer Bildungslandschaft: Zum ersten Mal haben Imkerinnen und Imker ihre Ausbildung mit einem Diplom abgeschlossen. Das Interesse am ersten Lehrgang war so gross, dass per Los ausgewählt werden musste.

luzernerzeitung.ch


Bienen-Gesundheit erkennen

Forschende der Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW untersuchen, welche Auswirkungen Neonikotinoide auf das Gehirn von Bienen hat. Ihr Ziel ist, die Wirkung der Insektizide besser zu verstehen und Gesundheitsschäden möglichst früh zu erkennen

schweizerbauer.ch


Warum Drohnen nach dem Sex sterben müssen und 20 weitere Bienen-Fakten

Wer «Biene» hört, denkt in aller Regel an die Honigbienen und dort vor allem an die Westliche oder Europäische Honigbiene (Apis mellifera). Doch daneben gibt es die beeindruckende Zahl von 30'000 Bienenarten, die man unter dem Begriff «Wildbienen» zusammenfasst.

watson.ch


Das grosse Summen: Ein Baselbieter Denkmal für die Biene, wichtigste Helferin der Natur

Das Kunsthaus Baselland widmet sich in einer wundervollen Ausstellung der Honigbiene. Das Tier sieht sich in Zeiten von Pestiziden zunehmenden Gefahren ausgesetzt. Die Ausstellung stellt genau die richtigen Fragen im Spannungsfeld Kunst und Natur.

bzbasel.ch


Ein Versprechen eingehalten

Seit rund 50 Jahren hält Max Meinherz aus Grabs Bienen. Seine ersten Bienen erhielt er als Kind von seinem Grossvater geschenkt. Dass er die Bienenzucht weiterführen wird, hat er seinem Grossvater damals versprochen.

tagblatt.ch


Die ersten 20 Imker haben in der Schweiz erfolgreich ihre Berufsprüfung absolviert

Novum in der Schweizer Bildungslandschaft: Zum ersten Mal haben Imkerinnen und Imker ihre Ausbildung mit einem Diplom abgeschlossen. Das Interesse am ersten Lehrgang war so gross, dass per Los ausgewählt werden musste.

luzernerzeitung.ch


Bienen-Gesundheit erkennen

Forschende der Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW untersuchen, welche Auswirkungen Neonikotinoide auf das Gehirn von Bienen hat. Ihr Ziel ist, die Wirkung der Insektizide besser zu verstehen und Gesundheitsschäden möglichst früh zu erkennen

schweizerbauer.ch


Warum Drohnen nach dem Sex sterben müssen und 20 weitere Bienen-Fakten

Wer «Biene» hört, denkt in aller Regel an die Honigbienen und dort vor allem an die Westliche oder Europäische Honigbiene (Apis mellifera). Doch daneben gibt es die beeindruckende Zahl von 30'000 Bienenarten, die man unter dem Begriff «Wildbienen» zusammenfasst.

watson.ch


Das grosse Summen: Ein Baselbieter Denkmal für die Biene, wichtigste Helferin der Natur

Das Kunsthaus Baselland widmet sich in einer wundervollen Ausstellung der Honigbiene. Das Tier sieht sich in Zeiten von Pestiziden zunehmenden Gefahren ausgesetzt. Die Ausstellung stellt genau die richtigen Fragen im Spannungsfeld Kunst und Natur.

bzbasel.ch


Ein Versprechen eingehalten

Seit rund 50 Jahren hält Max Meinherz aus Grabs Bienen. Seine ersten Bienen erhielt er als Kind von seinem Grossvater geschenkt. Dass er die Bienenzucht weiterführen wird, hat er seinem Grossvater damals versprochen.

tagblatt.ch


Die ersten 20 Imker haben in der Schweiz erfolgreich ihre Berufsprüfung absolviert

Novum in der Schweizer Bildungslandschaft: Zum ersten Mal haben Imkerinnen und Imker ihre Ausbildung mit einem Diplom abgeschlossen. Das Interesse am ersten Lehrgang war so gross, dass per Los ausgewählt werden musste.

luzernerzeitung.ch


Bienen-Gesundheit erkennen

Forschende der Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW untersuchen, welche Auswirkungen Neonikotinoide auf das Gehirn von Bienen hat. Ihr Ziel ist, die Wirkung der Insektizide besser zu verstehen und Gesundheitsschäden möglichst früh zu erkennen

schweizerbauer.ch


Warum Drohnen nach dem Sex sterben müssen und 20 weitere Bienen-Fakten

Wer «Biene» hört, denkt in aller Regel an die Honigbienen und dort vor allem an die Westliche oder Europäische Honigbiene (Apis mellifera). Doch daneben gibt es die beeindruckende Zahl von 30'000 Bienenarten, die man unter dem Begriff «Wildbienen» zusammenfasst.

watson.ch


Das grosse Summen: Ein Baselbieter Denkmal für die Biene, wichtigste Helferin der Natur

Das Kunsthaus Baselland widmet sich in einer wundervollen Ausstellung der Honigbiene. Das Tier sieht sich in Zeiten von Pestiziden zunehmenden Gefahren ausgesetzt. Die Ausstellung stellt genau die richtigen Fragen im Spannungsfeld Kunst und Natur.

bzbasel.ch


Ein Versprechen eingehalten

Seit rund 50 Jahren hält Max Meinherz aus Grabs Bienen. Seine ersten Bienen erhielt er als Kind von seinem Grossvater geschenkt. Dass er die Bienenzucht weiterführen wird, hat er seinem Grossvater damals versprochen.

tagblatt.ch


Die ersten 20 Imker haben in der Schweiz erfolgreich ihre Berufsprüfung absolviert

Novum in der Schweizer Bildungslandschaft: Zum ersten Mal haben Imkerinnen und Imker ihre Ausbildung mit einem Diplom abgeschlossen. Das Interesse am ersten Lehrgang war so gross, dass per Los ausgewählt werden musste.

luzernerzeitung.ch


Bienen-Gesundheit erkennen

Forschende der Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW untersuchen, welche Auswirkungen Neonikotinoide auf das Gehirn von Bienen hat. Ihr Ziel ist, die Wirkung der Insektizide besser zu verstehen und Gesundheitsschäden möglichst früh zu erkennen

schweizerbauer.ch


Warum Drohnen nach dem Sex sterben müssen und 20 weitere Bienen-Fakten

Wer «Biene» hört, denkt in aller Regel an die Honigbienen und dort vor allem an die Westliche oder Europäische Honigbiene (Apis mellifera). Doch daneben gibt es die beeindruckende Zahl von 30'000 Bienenarten, die man unter dem Begriff «Wildbienen» zusammenfasst.

watson.ch


Das grosse Summen: Ein Baselbieter Denkmal für die Biene, wichtigste Helferin der Natur

Das Kunsthaus Baselland widmet sich in einer wundervollen Ausstellung der Honigbiene. Das Tier sieht sich in Zeiten von Pestiziden zunehmenden Gefahren ausgesetzt. Die Ausstellung stellt genau die richtigen Fragen im Spannungsfeld Kunst und Natur.

bzbasel.ch


Ein Versprechen eingehalten

Seit rund 50 Jahren hält Max Meinherz aus Grabs Bienen. Seine ersten Bienen erhielt er als Kind von seinem Grossvater geschenkt. Dass er die Bienenzucht weiterführen wird, hat er seinem Grossvater damals versprochen.

tagblatt.ch


Die ersten 20 Imker haben in der Schweiz erfolgreich ihre Berufsprüfung absolviert

Novum in der Schweizer Bildungslandschaft: Zum ersten Mal haben Imkerinnen und Imker ihre Ausbildung mit einem Diplom abgeschlossen. Das Interesse am ersten Lehrgang war so gross, dass per Los ausgewählt werden musste.

luzernerzeitung.ch


Bienen-Gesundheit erkennen

Forschende der Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW untersuchen, welche Auswirkungen Neonikotinoide auf das Gehirn von Bienen hat. Ihr Ziel ist, die Wirkung der Insektizide besser zu verstehen und Gesundheitsschäden möglichst früh zu erkennen

schweizerbauer.ch


Warum Drohnen nach dem Sex sterben müssen und 20 weitere Bienen-Fakten

Wer «Biene» hört, denkt in aller Regel an die Honigbienen und dort vor allem an die Westliche oder Europäische Honigbiene (Apis mellifera). Doch daneben gibt es die beeindruckende Zahl von 30'000 Bienenarten, die man unter dem Begriff «Wildbienen» zusammenfasst.

watson.ch


Das grosse Summen: Ein Baselbieter Denkmal für die Biene, wichtigste Helferin der Natur

Das Kunsthaus Baselland widmet sich in einer wundervollen Ausstellung der Honigbiene. Das Tier sieht sich in Zeiten von Pestiziden zunehmenden Gefahren ausgesetzt. Die Ausstellung stellt genau die richtigen Fragen im Spannungsfeld Kunst und Natur.

bzbasel.ch


Ein Versprechen eingehalten

Seit rund 50 Jahren hält Max Meinherz aus Grabs Bienen. Seine ersten Bienen erhielt er als Kind von seinem Grossvater geschenkt. Dass er die Bienenzucht weiterführen wird, hat er seinem Grossvater damals versprochen.

tagblatt.ch


Die ersten 20 Imker haben in der Schweiz erfolgreich ihre Berufsprüfung absolviert

Novum in der Schweizer Bildungslandschaft: Zum ersten Mal haben Imkerinnen und Imker ihre Ausbildung mit einem Diplom abgeschlossen. Das Interesse am ersten Lehrgang war so gross, dass per Los ausgewählt werden musste.

luzernerzeitung.ch