Nächste Termine

8 Nov

Restaurant: Krone Brülisau

19:00 Uhr Essen

20:00 Uhr HV

Besuchszähler

Heute 7

Gestern 7

Woche 7

Monat 119

Insgesamt 68513

100 Jahre Bienenzüchter Appenzell

Mit zahlreichen Besuchern konnten wir den 100 jährigen Bestand des Vereins gemeinsam feiern.

Bei mehrheitlich bewölktem aber trockenem Wetter konnten die zahlreichen Helfer vielen Besuchern das Insekt Bienen näher bringen.

100 jahre1

 

100 jahre 2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

100 jahre 4100 jahre 3

An verschiedenen Ständen konnten die Besucher unterschiedliche Bereiche bestaunen oder sogar selber Hand anlegen

Begeistert nahmen viele Besucher an einem lukerativen Wettbewerb teil und liessen sich kulinarisch verwöhnen.

Herzlichen Dank den Organisatoren und Helfern für den gelungenen Anlass.

Aktuelles

Wenn Bienen hungern

Der nasskalte Mai sorgte für schlechtes Flugwetter. Statt auszufliegen und Nektar zu sammeln, blieben die Bienen in ihren Stöcken.

nfz.ch


Massensterben von Bienen in Russland

In Russland dürfte die Honigernte in diesem Jahr geringer ausgefallen: Imker beklagen, dass im Sommer Milliarden Bienen gestorben sind. Damit brechen Einnahmen weg. Wer ist verantwortlich?

prosieben.de


Varroamilbe: Warum sie so gefährlich für Bienen ist

Die Varroamilbe ist vielen Menschen bekannt, weil sie als größter Feind der Bienen gilt. Es gibt viele Typen der Milbe, die fast auf der ganzen Welt vorkommt. In einigen Ländern haben die Bienen Abwehrmechanismen entwickelt – in Deutschland nicht.

utopia.de


Bienen am Bodensee von Amerikanischer Faulbrut betroffen

Wegen einer hochansteckenden Bienenseuche bei Lindau am Bodensee hat das Veterinäramt einen Sperrbezirk eingerichtet.

toponline.ch


Bienen-Begehren: Bauern wehren sich

Bauern im Südwesten Deutschlands sehen sich durch die geforderten Pestizidverbote im Artenschutz-Volksbegehren massiv in ihrer Existenz bedroht. Man arbeite an einem Konzept, um den Einsatz von Pflanzenschutzmitteln weiter zu reduzieren und sei auch bereit, mehr für den Artenschutz zu tun, teilte der Bauernverband mit

schweizerbauer.ch


Wenn Bienen hungern

Der nasskalte Mai sorgte für schlechtes Flugwetter. Statt auszufliegen und Nektar zu sammeln, blieben die Bienen in ihren Stöcken.

nfz.ch


Massensterben von Bienen in Russland

In Russland dürfte die Honigernte in diesem Jahr geringer ausgefallen: Imker beklagen, dass im Sommer Milliarden Bienen gestorben sind. Damit brechen Einnahmen weg. Wer ist verantwortlich?

prosieben.de


Varroamilbe: Warum sie so gefährlich für Bienen ist

Die Varroamilbe ist vielen Menschen bekannt, weil sie als größter Feind der Bienen gilt. Es gibt viele Typen der Milbe, die fast auf der ganzen Welt vorkommt. In einigen Ländern haben die Bienen Abwehrmechanismen entwickelt – in Deutschland nicht.

utopia.de


Bienen am Bodensee von Amerikanischer Faulbrut betroffen

Wegen einer hochansteckenden Bienenseuche bei Lindau am Bodensee hat das Veterinäramt einen Sperrbezirk eingerichtet.

toponline.ch


Bienen-Begehren: Bauern wehren sich

Bauern im Südwesten Deutschlands sehen sich durch die geforderten Pestizidverbote im Artenschutz-Volksbegehren massiv in ihrer Existenz bedroht. Man arbeite an einem Konzept, um den Einsatz von Pflanzenschutzmitteln weiter zu reduzieren und sei auch bereit, mehr für den Artenschutz zu tun, teilte der Bauernverband mit

schweizerbauer.ch


Wenn Bienen hungern

Der nasskalte Mai sorgte für schlechtes Flugwetter. Statt auszufliegen und Nektar zu sammeln, blieben die Bienen in ihren Stöcken.

nfz.ch


Massensterben von Bienen in Russland

In Russland dürfte die Honigernte in diesem Jahr geringer ausgefallen: Imker beklagen, dass im Sommer Milliarden Bienen gestorben sind. Damit brechen Einnahmen weg. Wer ist verantwortlich?

prosieben.de


Varroamilbe: Warum sie so gefährlich für Bienen ist

Die Varroamilbe ist vielen Menschen bekannt, weil sie als größter Feind der Bienen gilt. Es gibt viele Typen der Milbe, die fast auf der ganzen Welt vorkommt. In einigen Ländern haben die Bienen Abwehrmechanismen entwickelt – in Deutschland nicht.

utopia.de


Bienen am Bodensee von Amerikanischer Faulbrut betroffen

Wegen einer hochansteckenden Bienenseuche bei Lindau am Bodensee hat das Veterinäramt einen Sperrbezirk eingerichtet.

toponline.ch


Bienen-Begehren: Bauern wehren sich

Bauern im Südwesten Deutschlands sehen sich durch die geforderten Pestizidverbote im Artenschutz-Volksbegehren massiv in ihrer Existenz bedroht. Man arbeite an einem Konzept, um den Einsatz von Pflanzenschutzmitteln weiter zu reduzieren und sei auch bereit, mehr für den Artenschutz zu tun, teilte der Bauernverband mit

schweizerbauer.ch


Wenn Bienen hungern

Der nasskalte Mai sorgte für schlechtes Flugwetter. Statt auszufliegen und Nektar zu sammeln, blieben die Bienen in ihren Stöcken.

nfz.ch


Massensterben von Bienen in Russland

In Russland dürfte die Honigernte in diesem Jahr geringer ausgefallen: Imker beklagen, dass im Sommer Milliarden Bienen gestorben sind. Damit brechen Einnahmen weg. Wer ist verantwortlich?

prosieben.de


Varroamilbe: Warum sie so gefährlich für Bienen ist

Die Varroamilbe ist vielen Menschen bekannt, weil sie als größter Feind der Bienen gilt. Es gibt viele Typen der Milbe, die fast auf der ganzen Welt vorkommt. In einigen Ländern haben die Bienen Abwehrmechanismen entwickelt – in Deutschland nicht.

utopia.de


Bienen am Bodensee von Amerikanischer Faulbrut betroffen

Wegen einer hochansteckenden Bienenseuche bei Lindau am Bodensee hat das Veterinäramt einen Sperrbezirk eingerichtet.

toponline.ch


Bienen-Begehren: Bauern wehren sich

Bauern im Südwesten Deutschlands sehen sich durch die geforderten Pestizidverbote im Artenschutz-Volksbegehren massiv in ihrer Existenz bedroht. Man arbeite an einem Konzept, um den Einsatz von Pflanzenschutzmitteln weiter zu reduzieren und sei auch bereit, mehr für den Artenschutz zu tun, teilte der Bauernverband mit

schweizerbauer.ch


Wenn Bienen hungern

Der nasskalte Mai sorgte für schlechtes Flugwetter. Statt auszufliegen und Nektar zu sammeln, blieben die Bienen in ihren Stöcken.

nfz.ch


Massensterben von Bienen in Russland

In Russland dürfte die Honigernte in diesem Jahr geringer ausgefallen: Imker beklagen, dass im Sommer Milliarden Bienen gestorben sind. Damit brechen Einnahmen weg. Wer ist verantwortlich?

prosieben.de


Varroamilbe: Warum sie so gefährlich für Bienen ist

Die Varroamilbe ist vielen Menschen bekannt, weil sie als größter Feind der Bienen gilt. Es gibt viele Typen der Milbe, die fast auf der ganzen Welt vorkommt. In einigen Ländern haben die Bienen Abwehrmechanismen entwickelt – in Deutschland nicht.

utopia.de


Bienen am Bodensee von Amerikanischer Faulbrut betroffen

Wegen einer hochansteckenden Bienenseuche bei Lindau am Bodensee hat das Veterinäramt einen Sperrbezirk eingerichtet.

toponline.ch


Bienen-Begehren: Bauern wehren sich

Bauern im Südwesten Deutschlands sehen sich durch die geforderten Pestizidverbote im Artenschutz-Volksbegehren massiv in ihrer Existenz bedroht. Man arbeite an einem Konzept, um den Einsatz von Pflanzenschutzmitteln weiter zu reduzieren und sei auch bereit, mehr für den Artenschutz zu tun, teilte der Bauernverband mit

schweizerbauer.ch


Wenn Bienen hungern

Der nasskalte Mai sorgte für schlechtes Flugwetter. Statt auszufliegen und Nektar zu sammeln, blieben die Bienen in ihren Stöcken.

nfz.ch


Massensterben von Bienen in Russland

In Russland dürfte die Honigernte in diesem Jahr geringer ausgefallen: Imker beklagen, dass im Sommer Milliarden Bienen gestorben sind. Damit brechen Einnahmen weg. Wer ist verantwortlich?

prosieben.de


Varroamilbe: Warum sie so gefährlich für Bienen ist

Die Varroamilbe ist vielen Menschen bekannt, weil sie als größter Feind der Bienen gilt. Es gibt viele Typen der Milbe, die fast auf der ganzen Welt vorkommt. In einigen Ländern haben die Bienen Abwehrmechanismen entwickelt – in Deutschland nicht.

utopia.de


Bienen am Bodensee von Amerikanischer Faulbrut betroffen

Wegen einer hochansteckenden Bienenseuche bei Lindau am Bodensee hat das Veterinäramt einen Sperrbezirk eingerichtet.

toponline.ch


Bienen-Begehren: Bauern wehren sich

Bauern im Südwesten Deutschlands sehen sich durch die geforderten Pestizidverbote im Artenschutz-Volksbegehren massiv in ihrer Existenz bedroht. Man arbeite an einem Konzept, um den Einsatz von Pflanzenschutzmitteln weiter zu reduzieren und sei auch bereit, mehr für den Artenschutz zu tun, teilte der Bauernverband mit

schweizerbauer.ch


Wenn Bienen hungern

Der nasskalte Mai sorgte für schlechtes Flugwetter. Statt auszufliegen und Nektar zu sammeln, blieben die Bienen in ihren Stöcken.

nfz.ch


Massensterben von Bienen in Russland

In Russland dürfte die Honigernte in diesem Jahr geringer ausgefallen: Imker beklagen, dass im Sommer Milliarden Bienen gestorben sind. Damit brechen Einnahmen weg. Wer ist verantwortlich?

prosieben.de


Varroamilbe: Warum sie so gefährlich für Bienen ist

Die Varroamilbe ist vielen Menschen bekannt, weil sie als größter Feind der Bienen gilt. Es gibt viele Typen der Milbe, die fast auf der ganzen Welt vorkommt. In einigen Ländern haben die Bienen Abwehrmechanismen entwickelt – in Deutschland nicht.

utopia.de


Bienen am Bodensee von Amerikanischer Faulbrut betroffen

Wegen einer hochansteckenden Bienenseuche bei Lindau am Bodensee hat das Veterinäramt einen Sperrbezirk eingerichtet.

toponline.ch


Bienen-Begehren: Bauern wehren sich

Bauern im Südwesten Deutschlands sehen sich durch die geforderten Pestizidverbote im Artenschutz-Volksbegehren massiv in ihrer Existenz bedroht. Man arbeite an einem Konzept, um den Einsatz von Pflanzenschutzmitteln weiter zu reduzieren und sei auch bereit, mehr für den Artenschutz zu tun, teilte der Bauernverband mit

schweizerbauer.ch


Wenn Bienen hungern

Der nasskalte Mai sorgte für schlechtes Flugwetter. Statt auszufliegen und Nektar zu sammeln, blieben die Bienen in ihren Stöcken.

nfz.ch


Massensterben von Bienen in Russland

In Russland dürfte die Honigernte in diesem Jahr geringer ausgefallen: Imker beklagen, dass im Sommer Milliarden Bienen gestorben sind. Damit brechen Einnahmen weg. Wer ist verantwortlich?

prosieben.de


Varroamilbe: Warum sie so gefährlich für Bienen ist

Die Varroamilbe ist vielen Menschen bekannt, weil sie als größter Feind der Bienen gilt. Es gibt viele Typen der Milbe, die fast auf der ganzen Welt vorkommt. In einigen Ländern haben die Bienen Abwehrmechanismen entwickelt – in Deutschland nicht.

utopia.de


Bienen am Bodensee von Amerikanischer Faulbrut betroffen

Wegen einer hochansteckenden Bienenseuche bei Lindau am Bodensee hat das Veterinäramt einen Sperrbezirk eingerichtet.

toponline.ch


Bienen-Begehren: Bauern wehren sich

Bauern im Südwesten Deutschlands sehen sich durch die geforderten Pestizidverbote im Artenschutz-Volksbegehren massiv in ihrer Existenz bedroht. Man arbeite an einem Konzept, um den Einsatz von Pflanzenschutzmitteln weiter zu reduzieren und sei auch bereit, mehr für den Artenschutz zu tun, teilte der Bauernverband mit

schweizerbauer.ch