Besuchszähler

Heute 3

Gestern 5

Woche 39

Monat 97

Insgesamt 65904

Standbesuch bei Migg 3

Wir trafen uns, um die neuen "Arbeitsgeräte" bei Migg zu begutachten

Andrea zeigt uns anhand eines Dokumentes, auf was beim Honig zu achten ist. Erfreulicherweise findet eine rege Diskussion statt, aus der wir sehr viel Neues mitnehmen.

migg100

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dann zeigt uns Migg seine neuen Babys, eine halbautomatische Enddeckungsmaschine

migg101

die Tangentialschleuder mit Siebbecken und Klärtank

migg103

Daraufhin wird der Honig auf die Abfüllanlage gebracht

Einen neuen Zweig stellt die Pollentrocknungsanlage dar. Wie wir sehen wurde schon reichlich Pollen geernet.

migg104

Danach wurden wir herschaftlich verköstigt. Viele anregende Gespräche liess den Abend ausklingen. Vielen Dank Migg

Aktuelles

Bienen-Gesundheit erkennen

Forschende der Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW untersuchen, welche Auswirkungen Neonikotinoide auf das Gehirn von Bienen hat. Ihr Ziel ist, die Wirkung der Insektizide besser zu verstehen und Gesundheitsschäden möglichst früh zu erkennen

schweizerbauer.ch


Warum Drohnen nach dem Sex sterben müssen und 20 weitere Bienen-Fakten

Wer «Biene» hört, denkt in aller Regel an die Honigbienen und dort vor allem an die Westliche oder Europäische Honigbiene (Apis mellifera). Doch daneben gibt es die beeindruckende Zahl von 30'000 Bienenarten, die man unter dem Begriff «Wildbienen» zusammenfasst.

watson.ch


Das grosse Summen: Ein Baselbieter Denkmal für die Biene, wichtigste Helferin der Natur

Das Kunsthaus Baselland widmet sich in einer wundervollen Ausstellung der Honigbiene. Das Tier sieht sich in Zeiten von Pestiziden zunehmenden Gefahren ausgesetzt. Die Ausstellung stellt genau die richtigen Fragen im Spannungsfeld Kunst und Natur.

bzbasel.ch


Ein Versprechen eingehalten

Seit rund 50 Jahren hält Max Meinherz aus Grabs Bienen. Seine ersten Bienen erhielt er als Kind von seinem Grossvater geschenkt. Dass er die Bienenzucht weiterführen wird, hat er seinem Grossvater damals versprochen.

tagblatt.ch


Die ersten 20 Imker haben in der Schweiz erfolgreich ihre Berufsprüfung absolviert

Novum in der Schweizer Bildungslandschaft: Zum ersten Mal haben Imkerinnen und Imker ihre Ausbildung mit einem Diplom abgeschlossen. Das Interesse am ersten Lehrgang war so gross, dass per Los ausgewählt werden musste.

luzernerzeitung.ch


Bienen-Gesundheit erkennen

Forschende der Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW untersuchen, welche Auswirkungen Neonikotinoide auf das Gehirn von Bienen hat. Ihr Ziel ist, die Wirkung der Insektizide besser zu verstehen und Gesundheitsschäden möglichst früh zu erkennen

schweizerbauer.ch


Warum Drohnen nach dem Sex sterben müssen und 20 weitere Bienen-Fakten

Wer «Biene» hört, denkt in aller Regel an die Honigbienen und dort vor allem an die Westliche oder Europäische Honigbiene (Apis mellifera). Doch daneben gibt es die beeindruckende Zahl von 30'000 Bienenarten, die man unter dem Begriff «Wildbienen» zusammenfasst.

watson.ch


Das grosse Summen: Ein Baselbieter Denkmal für die Biene, wichtigste Helferin der Natur

Das Kunsthaus Baselland widmet sich in einer wundervollen Ausstellung der Honigbiene. Das Tier sieht sich in Zeiten von Pestiziden zunehmenden Gefahren ausgesetzt. Die Ausstellung stellt genau die richtigen Fragen im Spannungsfeld Kunst und Natur.

bzbasel.ch


Ein Versprechen eingehalten

Seit rund 50 Jahren hält Max Meinherz aus Grabs Bienen. Seine ersten Bienen erhielt er als Kind von seinem Grossvater geschenkt. Dass er die Bienenzucht weiterführen wird, hat er seinem Grossvater damals versprochen.

tagblatt.ch


Die ersten 20 Imker haben in der Schweiz erfolgreich ihre Berufsprüfung absolviert

Novum in der Schweizer Bildungslandschaft: Zum ersten Mal haben Imkerinnen und Imker ihre Ausbildung mit einem Diplom abgeschlossen. Das Interesse am ersten Lehrgang war so gross, dass per Los ausgewählt werden musste.

luzernerzeitung.ch


Bienen-Gesundheit erkennen

Forschende der Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW untersuchen, welche Auswirkungen Neonikotinoide auf das Gehirn von Bienen hat. Ihr Ziel ist, die Wirkung der Insektizide besser zu verstehen und Gesundheitsschäden möglichst früh zu erkennen

schweizerbauer.ch


Warum Drohnen nach dem Sex sterben müssen und 20 weitere Bienen-Fakten

Wer «Biene» hört, denkt in aller Regel an die Honigbienen und dort vor allem an die Westliche oder Europäische Honigbiene (Apis mellifera). Doch daneben gibt es die beeindruckende Zahl von 30'000 Bienenarten, die man unter dem Begriff «Wildbienen» zusammenfasst.

watson.ch


Das grosse Summen: Ein Baselbieter Denkmal für die Biene, wichtigste Helferin der Natur

Das Kunsthaus Baselland widmet sich in einer wundervollen Ausstellung der Honigbiene. Das Tier sieht sich in Zeiten von Pestiziden zunehmenden Gefahren ausgesetzt. Die Ausstellung stellt genau die richtigen Fragen im Spannungsfeld Kunst und Natur.

bzbasel.ch


Ein Versprechen eingehalten

Seit rund 50 Jahren hält Max Meinherz aus Grabs Bienen. Seine ersten Bienen erhielt er als Kind von seinem Grossvater geschenkt. Dass er die Bienenzucht weiterführen wird, hat er seinem Grossvater damals versprochen.

tagblatt.ch


Die ersten 20 Imker haben in der Schweiz erfolgreich ihre Berufsprüfung absolviert

Novum in der Schweizer Bildungslandschaft: Zum ersten Mal haben Imkerinnen und Imker ihre Ausbildung mit einem Diplom abgeschlossen. Das Interesse am ersten Lehrgang war so gross, dass per Los ausgewählt werden musste.

luzernerzeitung.ch


Bienen-Gesundheit erkennen

Forschende der Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW untersuchen, welche Auswirkungen Neonikotinoide auf das Gehirn von Bienen hat. Ihr Ziel ist, die Wirkung der Insektizide besser zu verstehen und Gesundheitsschäden möglichst früh zu erkennen

schweizerbauer.ch


Warum Drohnen nach dem Sex sterben müssen und 20 weitere Bienen-Fakten

Wer «Biene» hört, denkt in aller Regel an die Honigbienen und dort vor allem an die Westliche oder Europäische Honigbiene (Apis mellifera). Doch daneben gibt es die beeindruckende Zahl von 30'000 Bienenarten, die man unter dem Begriff «Wildbienen» zusammenfasst.

watson.ch


Das grosse Summen: Ein Baselbieter Denkmal für die Biene, wichtigste Helferin der Natur

Das Kunsthaus Baselland widmet sich in einer wundervollen Ausstellung der Honigbiene. Das Tier sieht sich in Zeiten von Pestiziden zunehmenden Gefahren ausgesetzt. Die Ausstellung stellt genau die richtigen Fragen im Spannungsfeld Kunst und Natur.

bzbasel.ch


Ein Versprechen eingehalten

Seit rund 50 Jahren hält Max Meinherz aus Grabs Bienen. Seine ersten Bienen erhielt er als Kind von seinem Grossvater geschenkt. Dass er die Bienenzucht weiterführen wird, hat er seinem Grossvater damals versprochen.

tagblatt.ch


Die ersten 20 Imker haben in der Schweiz erfolgreich ihre Berufsprüfung absolviert

Novum in der Schweizer Bildungslandschaft: Zum ersten Mal haben Imkerinnen und Imker ihre Ausbildung mit einem Diplom abgeschlossen. Das Interesse am ersten Lehrgang war so gross, dass per Los ausgewählt werden musste.

luzernerzeitung.ch


Bienen-Gesundheit erkennen

Forschende der Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW untersuchen, welche Auswirkungen Neonikotinoide auf das Gehirn von Bienen hat. Ihr Ziel ist, die Wirkung der Insektizide besser zu verstehen und Gesundheitsschäden möglichst früh zu erkennen

schweizerbauer.ch


Warum Drohnen nach dem Sex sterben müssen und 20 weitere Bienen-Fakten

Wer «Biene» hört, denkt in aller Regel an die Honigbienen und dort vor allem an die Westliche oder Europäische Honigbiene (Apis mellifera). Doch daneben gibt es die beeindruckende Zahl von 30'000 Bienenarten, die man unter dem Begriff «Wildbienen» zusammenfasst.

watson.ch


Das grosse Summen: Ein Baselbieter Denkmal für die Biene, wichtigste Helferin der Natur

Das Kunsthaus Baselland widmet sich in einer wundervollen Ausstellung der Honigbiene. Das Tier sieht sich in Zeiten von Pestiziden zunehmenden Gefahren ausgesetzt. Die Ausstellung stellt genau die richtigen Fragen im Spannungsfeld Kunst und Natur.

bzbasel.ch


Ein Versprechen eingehalten

Seit rund 50 Jahren hält Max Meinherz aus Grabs Bienen. Seine ersten Bienen erhielt er als Kind von seinem Grossvater geschenkt. Dass er die Bienenzucht weiterführen wird, hat er seinem Grossvater damals versprochen.

tagblatt.ch


Die ersten 20 Imker haben in der Schweiz erfolgreich ihre Berufsprüfung absolviert

Novum in der Schweizer Bildungslandschaft: Zum ersten Mal haben Imkerinnen und Imker ihre Ausbildung mit einem Diplom abgeschlossen. Das Interesse am ersten Lehrgang war so gross, dass per Los ausgewählt werden musste.

luzernerzeitung.ch


Bienen-Gesundheit erkennen

Forschende der Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW untersuchen, welche Auswirkungen Neonikotinoide auf das Gehirn von Bienen hat. Ihr Ziel ist, die Wirkung der Insektizide besser zu verstehen und Gesundheitsschäden möglichst früh zu erkennen

schweizerbauer.ch


Warum Drohnen nach dem Sex sterben müssen und 20 weitere Bienen-Fakten

Wer «Biene» hört, denkt in aller Regel an die Honigbienen und dort vor allem an die Westliche oder Europäische Honigbiene (Apis mellifera). Doch daneben gibt es die beeindruckende Zahl von 30'000 Bienenarten, die man unter dem Begriff «Wildbienen» zusammenfasst.

watson.ch


Das grosse Summen: Ein Baselbieter Denkmal für die Biene, wichtigste Helferin der Natur

Das Kunsthaus Baselland widmet sich in einer wundervollen Ausstellung der Honigbiene. Das Tier sieht sich in Zeiten von Pestiziden zunehmenden Gefahren ausgesetzt. Die Ausstellung stellt genau die richtigen Fragen im Spannungsfeld Kunst und Natur.

bzbasel.ch


Ein Versprechen eingehalten

Seit rund 50 Jahren hält Max Meinherz aus Grabs Bienen. Seine ersten Bienen erhielt er als Kind von seinem Grossvater geschenkt. Dass er die Bienenzucht weiterführen wird, hat er seinem Grossvater damals versprochen.

tagblatt.ch


Die ersten 20 Imker haben in der Schweiz erfolgreich ihre Berufsprüfung absolviert

Novum in der Schweizer Bildungslandschaft: Zum ersten Mal haben Imkerinnen und Imker ihre Ausbildung mit einem Diplom abgeschlossen. Das Interesse am ersten Lehrgang war so gross, dass per Los ausgewählt werden musste.

luzernerzeitung.ch


Bienen-Gesundheit erkennen

Forschende der Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW untersuchen, welche Auswirkungen Neonikotinoide auf das Gehirn von Bienen hat. Ihr Ziel ist, die Wirkung der Insektizide besser zu verstehen und Gesundheitsschäden möglichst früh zu erkennen

schweizerbauer.ch


Warum Drohnen nach dem Sex sterben müssen und 20 weitere Bienen-Fakten

Wer «Biene» hört, denkt in aller Regel an die Honigbienen und dort vor allem an die Westliche oder Europäische Honigbiene (Apis mellifera). Doch daneben gibt es die beeindruckende Zahl von 30'000 Bienenarten, die man unter dem Begriff «Wildbienen» zusammenfasst.

watson.ch


Das grosse Summen: Ein Baselbieter Denkmal für die Biene, wichtigste Helferin der Natur

Das Kunsthaus Baselland widmet sich in einer wundervollen Ausstellung der Honigbiene. Das Tier sieht sich in Zeiten von Pestiziden zunehmenden Gefahren ausgesetzt. Die Ausstellung stellt genau die richtigen Fragen im Spannungsfeld Kunst und Natur.

bzbasel.ch


Ein Versprechen eingehalten

Seit rund 50 Jahren hält Max Meinherz aus Grabs Bienen. Seine ersten Bienen erhielt er als Kind von seinem Grossvater geschenkt. Dass er die Bienenzucht weiterführen wird, hat er seinem Grossvater damals versprochen.

tagblatt.ch


Die ersten 20 Imker haben in der Schweiz erfolgreich ihre Berufsprüfung absolviert

Novum in der Schweizer Bildungslandschaft: Zum ersten Mal haben Imkerinnen und Imker ihre Ausbildung mit einem Diplom abgeschlossen. Das Interesse am ersten Lehrgang war so gross, dass per Los ausgewählt werden musste.

luzernerzeitung.ch


Bienen-Gesundheit erkennen

Forschende der Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW untersuchen, welche Auswirkungen Neonikotinoide auf das Gehirn von Bienen hat. Ihr Ziel ist, die Wirkung der Insektizide besser zu verstehen und Gesundheitsschäden möglichst früh zu erkennen

schweizerbauer.ch


Warum Drohnen nach dem Sex sterben müssen und 20 weitere Bienen-Fakten

Wer «Biene» hört, denkt in aller Regel an die Honigbienen und dort vor allem an die Westliche oder Europäische Honigbiene (Apis mellifera). Doch daneben gibt es die beeindruckende Zahl von 30'000 Bienenarten, die man unter dem Begriff «Wildbienen» zusammenfasst.

watson.ch


Das grosse Summen: Ein Baselbieter Denkmal für die Biene, wichtigste Helferin der Natur

Das Kunsthaus Baselland widmet sich in einer wundervollen Ausstellung der Honigbiene. Das Tier sieht sich in Zeiten von Pestiziden zunehmenden Gefahren ausgesetzt. Die Ausstellung stellt genau die richtigen Fragen im Spannungsfeld Kunst und Natur.

bzbasel.ch


Ein Versprechen eingehalten

Seit rund 50 Jahren hält Max Meinherz aus Grabs Bienen. Seine ersten Bienen erhielt er als Kind von seinem Grossvater geschenkt. Dass er die Bienenzucht weiterführen wird, hat er seinem Grossvater damals versprochen.

tagblatt.ch


Die ersten 20 Imker haben in der Schweiz erfolgreich ihre Berufsprüfung absolviert

Novum in der Schweizer Bildungslandschaft: Zum ersten Mal haben Imkerinnen und Imker ihre Ausbildung mit einem Diplom abgeschlossen. Das Interesse am ersten Lehrgang war so gross, dass per Los ausgewählt werden musste.

luzernerzeitung.ch