Besuchszähler

Heute 14

Gestern 15

Woche 14

Monat 421

Insgesamt 69804

Standbesuch bei Richard

Leider konnte der Standbesuch nicht bei Bruno stattfinden, aber Richard sprang kurzfristig ein

Bei sonnigem Wetter traf sich eine grössere Mitgliederzahl auf einem der Stände von Richard.

migg100

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Klein und Gross kleben an denn Lippen von Richard

Die grossen Brutnesterr werden krittisch begutachtet

migg101

 

migg103

In dieser Zeit warten die zurückkehrenden Bienen geduldig, bis der Anflug wieder frei ist.

 

Ein Apidea wird abgefüllt, um einer frisch geschlüpten Königin einen guten Start zu ermöglichen bei einem Jungimker

 

 

 

 

 

 

 

 

 

migg104

Anregende Diskusionen lassen den Nachmittag bei kühlen Getränken und ausgezeichneter Infrastruktur ausklingen. Vielen Dank Richard und Sepp

 

Aktuelles

Neue alpine Sandbiene entdeckt

In einer aktuellen Studie haben Wissenschaftler die Bienen-Taxa der Zweifarbigen Sandbiene Andrena bicolor, einschließlich A. montana und A. allosa überarbeitet, deren Status umstritten war.

bienennachrichten.de


Schlechte Aussichten für die Imkerbranche

Es mangelt zunehmend an Nachwuchs

Der Hype für eine Imkerausbildung ist vorbei und die Zahl der Interessenten nimmt ab. Der einzige Imkergrundkurs im Fricktal kann dieses Jahr aufgrund fehlender Anmeldungen vielleicht nicht durchgeführt werden.

fricktalerzeitung.ch


Der Lehrbienenstand Freiamt ist fertig

Im Mühlauer Weiler Kestenberg ist das neue Kompetenzzentrum bereit für Bienen, Imker und solche, die Letzteres werden möchten.

aargauerzeitung.ch


Pyrrolizidinalkaloide in Pollen nicht unterschätzen

Vorausgegangene Studien haben gezeigt, dass Pollen-Produkte, die als Nahrungsergänzungsmittel verkauft und in der Apitherapie eingesetzt werden, toxische Pyrrolizidinalkaloide (PAs) enthalten können. Bienen müssen dafür Pollen von PA-haltigen Pflanzen wie Gewöhnlichem Natterkopf Echium vulgare sammeln.

bienen-nachrichten.de


Eine Wüste voller Bienenarten

Das Ziel ist groß: An der Universität von Arizona sollen alle einheimischen Bienen-Arten in Tucson und der umliegenden Sonora-Wüste katalogisiert werden. Schätzungen zufolge beherbergt die Wüste bis zu 1.000 einheimische Bienen-Arten und ist damit ein unermesslicher Hotspot für einheimische Bienen.

bienen nachrichten.de


Neue alpine Sandbiene entdeckt

In einer aktuellen Studie haben Wissenschaftler die Bienen-Taxa der Zweifarbigen Sandbiene Andrena bicolor, einschließlich A. montana und A. allosa überarbeitet, deren Status umstritten war.

bienennachrichten.de


Schlechte Aussichten für die Imkerbranche

Es mangelt zunehmend an Nachwuchs

Der Hype für eine Imkerausbildung ist vorbei und die Zahl der Interessenten nimmt ab. Der einzige Imkergrundkurs im Fricktal kann dieses Jahr aufgrund fehlender Anmeldungen vielleicht nicht durchgeführt werden.

fricktalerzeitung.ch


Der Lehrbienenstand Freiamt ist fertig

Im Mühlauer Weiler Kestenberg ist das neue Kompetenzzentrum bereit für Bienen, Imker und solche, die Letzteres werden möchten.

aargauerzeitung.ch


Pyrrolizidinalkaloide in Pollen nicht unterschätzen

Vorausgegangene Studien haben gezeigt, dass Pollen-Produkte, die als Nahrungsergänzungsmittel verkauft und in der Apitherapie eingesetzt werden, toxische Pyrrolizidinalkaloide (PAs) enthalten können. Bienen müssen dafür Pollen von PA-haltigen Pflanzen wie Gewöhnlichem Natterkopf Echium vulgare sammeln.

bienen-nachrichten.de


Eine Wüste voller Bienenarten

Das Ziel ist groß: An der Universität von Arizona sollen alle einheimischen Bienen-Arten in Tucson und der umliegenden Sonora-Wüste katalogisiert werden. Schätzungen zufolge beherbergt die Wüste bis zu 1.000 einheimische Bienen-Arten und ist damit ein unermesslicher Hotspot für einheimische Bienen.

bienen nachrichten.de


Neue alpine Sandbiene entdeckt

In einer aktuellen Studie haben Wissenschaftler die Bienen-Taxa der Zweifarbigen Sandbiene Andrena bicolor, einschließlich A. montana und A. allosa überarbeitet, deren Status umstritten war.

bienennachrichten.de


Schlechte Aussichten für die Imkerbranche

Es mangelt zunehmend an Nachwuchs

Der Hype für eine Imkerausbildung ist vorbei und die Zahl der Interessenten nimmt ab. Der einzige Imkergrundkurs im Fricktal kann dieses Jahr aufgrund fehlender Anmeldungen vielleicht nicht durchgeführt werden.

fricktalerzeitung.ch


Der Lehrbienenstand Freiamt ist fertig

Im Mühlauer Weiler Kestenberg ist das neue Kompetenzzentrum bereit für Bienen, Imker und solche, die Letzteres werden möchten.

aargauerzeitung.ch


Pyrrolizidinalkaloide in Pollen nicht unterschätzen

Vorausgegangene Studien haben gezeigt, dass Pollen-Produkte, die als Nahrungsergänzungsmittel verkauft und in der Apitherapie eingesetzt werden, toxische Pyrrolizidinalkaloide (PAs) enthalten können. Bienen müssen dafür Pollen von PA-haltigen Pflanzen wie Gewöhnlichem Natterkopf Echium vulgare sammeln.

bienen-nachrichten.de


Eine Wüste voller Bienenarten

Das Ziel ist groß: An der Universität von Arizona sollen alle einheimischen Bienen-Arten in Tucson und der umliegenden Sonora-Wüste katalogisiert werden. Schätzungen zufolge beherbergt die Wüste bis zu 1.000 einheimische Bienen-Arten und ist damit ein unermesslicher Hotspot für einheimische Bienen.

bienen nachrichten.de


Neue alpine Sandbiene entdeckt

In einer aktuellen Studie haben Wissenschaftler die Bienen-Taxa der Zweifarbigen Sandbiene Andrena bicolor, einschließlich A. montana und A. allosa überarbeitet, deren Status umstritten war.

bienennachrichten.de


Schlechte Aussichten für die Imkerbranche

Es mangelt zunehmend an Nachwuchs

Der Hype für eine Imkerausbildung ist vorbei und die Zahl der Interessenten nimmt ab. Der einzige Imkergrundkurs im Fricktal kann dieses Jahr aufgrund fehlender Anmeldungen vielleicht nicht durchgeführt werden.

fricktalerzeitung.ch


Der Lehrbienenstand Freiamt ist fertig

Im Mühlauer Weiler Kestenberg ist das neue Kompetenzzentrum bereit für Bienen, Imker und solche, die Letzteres werden möchten.

aargauerzeitung.ch


Pyrrolizidinalkaloide in Pollen nicht unterschätzen

Vorausgegangene Studien haben gezeigt, dass Pollen-Produkte, die als Nahrungsergänzungsmittel verkauft und in der Apitherapie eingesetzt werden, toxische Pyrrolizidinalkaloide (PAs) enthalten können. Bienen müssen dafür Pollen von PA-haltigen Pflanzen wie Gewöhnlichem Natterkopf Echium vulgare sammeln.

bienen-nachrichten.de


Eine Wüste voller Bienenarten

Das Ziel ist groß: An der Universität von Arizona sollen alle einheimischen Bienen-Arten in Tucson und der umliegenden Sonora-Wüste katalogisiert werden. Schätzungen zufolge beherbergt die Wüste bis zu 1.000 einheimische Bienen-Arten und ist damit ein unermesslicher Hotspot für einheimische Bienen.

bienen nachrichten.de


Neue alpine Sandbiene entdeckt

In einer aktuellen Studie haben Wissenschaftler die Bienen-Taxa der Zweifarbigen Sandbiene Andrena bicolor, einschließlich A. montana und A. allosa überarbeitet, deren Status umstritten war.

bienennachrichten.de


Schlechte Aussichten für die Imkerbranche

Es mangelt zunehmend an Nachwuchs

Der Hype für eine Imkerausbildung ist vorbei und die Zahl der Interessenten nimmt ab. Der einzige Imkergrundkurs im Fricktal kann dieses Jahr aufgrund fehlender Anmeldungen vielleicht nicht durchgeführt werden.

fricktalerzeitung.ch


Der Lehrbienenstand Freiamt ist fertig

Im Mühlauer Weiler Kestenberg ist das neue Kompetenzzentrum bereit für Bienen, Imker und solche, die Letzteres werden möchten.

aargauerzeitung.ch


Pyrrolizidinalkaloide in Pollen nicht unterschätzen

Vorausgegangene Studien haben gezeigt, dass Pollen-Produkte, die als Nahrungsergänzungsmittel verkauft und in der Apitherapie eingesetzt werden, toxische Pyrrolizidinalkaloide (PAs) enthalten können. Bienen müssen dafür Pollen von PA-haltigen Pflanzen wie Gewöhnlichem Natterkopf Echium vulgare sammeln.

bienen-nachrichten.de


Eine Wüste voller Bienenarten

Das Ziel ist groß: An der Universität von Arizona sollen alle einheimischen Bienen-Arten in Tucson und der umliegenden Sonora-Wüste katalogisiert werden. Schätzungen zufolge beherbergt die Wüste bis zu 1.000 einheimische Bienen-Arten und ist damit ein unermesslicher Hotspot für einheimische Bienen.

bienen nachrichten.de


Neue alpine Sandbiene entdeckt

In einer aktuellen Studie haben Wissenschaftler die Bienen-Taxa der Zweifarbigen Sandbiene Andrena bicolor, einschließlich A. montana und A. allosa überarbeitet, deren Status umstritten war.

bienennachrichten.de


Schlechte Aussichten für die Imkerbranche

Es mangelt zunehmend an Nachwuchs

Der Hype für eine Imkerausbildung ist vorbei und die Zahl der Interessenten nimmt ab. Der einzige Imkergrundkurs im Fricktal kann dieses Jahr aufgrund fehlender Anmeldungen vielleicht nicht durchgeführt werden.

fricktalerzeitung.ch


Der Lehrbienenstand Freiamt ist fertig

Im Mühlauer Weiler Kestenberg ist das neue Kompetenzzentrum bereit für Bienen, Imker und solche, die Letzteres werden möchten.

aargauerzeitung.ch


Pyrrolizidinalkaloide in Pollen nicht unterschätzen

Vorausgegangene Studien haben gezeigt, dass Pollen-Produkte, die als Nahrungsergänzungsmittel verkauft und in der Apitherapie eingesetzt werden, toxische Pyrrolizidinalkaloide (PAs) enthalten können. Bienen müssen dafür Pollen von PA-haltigen Pflanzen wie Gewöhnlichem Natterkopf Echium vulgare sammeln.

bienen-nachrichten.de


Eine Wüste voller Bienenarten

Das Ziel ist groß: An der Universität von Arizona sollen alle einheimischen Bienen-Arten in Tucson und der umliegenden Sonora-Wüste katalogisiert werden. Schätzungen zufolge beherbergt die Wüste bis zu 1.000 einheimische Bienen-Arten und ist damit ein unermesslicher Hotspot für einheimische Bienen.

bienen nachrichten.de


Neue alpine Sandbiene entdeckt

In einer aktuellen Studie haben Wissenschaftler die Bienen-Taxa der Zweifarbigen Sandbiene Andrena bicolor, einschließlich A. montana und A. allosa überarbeitet, deren Status umstritten war.

bienennachrichten.de


Schlechte Aussichten für die Imkerbranche

Es mangelt zunehmend an Nachwuchs

Der Hype für eine Imkerausbildung ist vorbei und die Zahl der Interessenten nimmt ab. Der einzige Imkergrundkurs im Fricktal kann dieses Jahr aufgrund fehlender Anmeldungen vielleicht nicht durchgeführt werden.

fricktalerzeitung.ch


Der Lehrbienenstand Freiamt ist fertig

Im Mühlauer Weiler Kestenberg ist das neue Kompetenzzentrum bereit für Bienen, Imker und solche, die Letzteres werden möchten.

aargauerzeitung.ch


Pyrrolizidinalkaloide in Pollen nicht unterschätzen

Vorausgegangene Studien haben gezeigt, dass Pollen-Produkte, die als Nahrungsergänzungsmittel verkauft und in der Apitherapie eingesetzt werden, toxische Pyrrolizidinalkaloide (PAs) enthalten können. Bienen müssen dafür Pollen von PA-haltigen Pflanzen wie Gewöhnlichem Natterkopf Echium vulgare sammeln.

bienen-nachrichten.de


Eine Wüste voller Bienenarten

Das Ziel ist groß: An der Universität von Arizona sollen alle einheimischen Bienen-Arten in Tucson und der umliegenden Sonora-Wüste katalogisiert werden. Schätzungen zufolge beherbergt die Wüste bis zu 1.000 einheimische Bienen-Arten und ist damit ein unermesslicher Hotspot für einheimische Bienen.

bienen nachrichten.de


Neue alpine Sandbiene entdeckt

In einer aktuellen Studie haben Wissenschaftler die Bienen-Taxa der Zweifarbigen Sandbiene Andrena bicolor, einschließlich A. montana und A. allosa überarbeitet, deren Status umstritten war.

bienennachrichten.de


Schlechte Aussichten für die Imkerbranche

Es mangelt zunehmend an Nachwuchs

Der Hype für eine Imkerausbildung ist vorbei und die Zahl der Interessenten nimmt ab. Der einzige Imkergrundkurs im Fricktal kann dieses Jahr aufgrund fehlender Anmeldungen vielleicht nicht durchgeführt werden.

fricktalerzeitung.ch


Der Lehrbienenstand Freiamt ist fertig

Im Mühlauer Weiler Kestenberg ist das neue Kompetenzzentrum bereit für Bienen, Imker und solche, die Letzteres werden möchten.

aargauerzeitung.ch


Pyrrolizidinalkaloide in Pollen nicht unterschätzen

Vorausgegangene Studien haben gezeigt, dass Pollen-Produkte, die als Nahrungsergänzungsmittel verkauft und in der Apitherapie eingesetzt werden, toxische Pyrrolizidinalkaloide (PAs) enthalten können. Bienen müssen dafür Pollen von PA-haltigen Pflanzen wie Gewöhnlichem Natterkopf Echium vulgare sammeln.

bienen-nachrichten.de


Eine Wüste voller Bienenarten

Das Ziel ist groß: An der Universität von Arizona sollen alle einheimischen Bienen-Arten in Tucson und der umliegenden Sonora-Wüste katalogisiert werden. Schätzungen zufolge beherbergt die Wüste bis zu 1.000 einheimische Bienen-Arten und ist damit ein unermesslicher Hotspot für einheimische Bienen.

bienen nachrichten.de