Prüfvölker bei Sepp

Die Prüfvölker sind einlogiert und haben ihren Platz gefunden

Neun der zwölf Magazine stehen in Reih und Glied, fein säuberlich angeschrieben. Die letzten 3 Völker werden diese Woche noch von Haslen an ihren Platz gebracht. Sepp musste noch 3 Kunstschwärme selber machen, damit genug Bienen für die 12 Prüfvölker bereitstanden

sepp10

sepp1

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Die Völker haben einen sensationellen Start vom Wetter her. Trotz Futter finden die Bienen noch genug Tracht und können die gegebenen Mittelwände zügig ausbauen. Sepp und sein Sohn freuen sich auf die neue Aufgabe. Auch der Umgang mit Magazinen werden die beiden erst lernen müssen.

Herzlichen Dank all jenen, die bereitwillig Bienen für die Zucht der Dunken Biene zur Verfügung gestellt haben. Nur so ist es möglich, langfristig das Gute auszulesen und zu vermehren und uns richtig gute Königinnen zur Verfügung zu stellen.